Beiträge mit Tag ‘Sommer’

Dior Herrenduft

Dior Homme Cologne
Ich schnuppere mich gerne durch die Welt. Bei Parfums habe ich eindeutige Vorlieben. Meine Düfte dürfen nicht schwer oder blumig sein, sondern frisch und zitrusfruchtig. Einer meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, neue Parfums zu suchen. Leider ist das Genuss-Volumen meiner Nase begrenzt. Meine Entdeckungsreisen in die Welt der Gerüche enden meist damit, dass ich mich nach ein paar Minuten des mutigen Duft-Vortastens selbst nicht mehr riechen kann. Als verwirrende Duftkugel schwebe ich durch den Tag und bin erleichtert, wenn die betörende Wirkung des überbordenden Duft-Gemisches endlich nachlässt. Dass ich dabei selten auf passende Parfums stoße, erklärt sich von selbst. ... weiterlesen ....

Essie Farbspektakel

Essie - Cute as a button

Her mit dem Sommer! Merkt ihr was? Der Süden von Deutschland ist  - was den Sommer betrifft - für meine Begriffe dieses Jahr nicht so sehr von der Sonne und Wärme geküsst. Nachdem ich aber eine elende Optimistin und Sonnenanbeterin bin, muss ich mir das Sommerglück eben selbst bescheren: Mit dem aktuellen Essie-Nagellack „Cute as a Button“. Was für eine rauschende Farbe! Ich bin begeistert. Vor Jahren war ich klare Essie-Käuferin. Ich fand die Qualität und vor allem Haltbarkeit des Nagellacks mit am besten. Dann ist die Marke aus meinem aktiven Radar verschwunden bis sie mir neulich mit der aktuellen Ausgabe der Instyle mitten ins Gesicht gesprungen ist. Die August-Ausgabe enthielt eine Essie-Probe von 5 ml mit der krassen Sommerfarbe. Na, wenn das Pröbchen schon mal da ist, muss es auch ausprobiert werden. Jetzt fällt mir wieder ein, was mich an Essie störte: Meist muss man den Lack zwei Mal aufstreichen, damit das Farbergebnis einheitlich ist. Das Aufstreichen ist ähnlich schwierig wie die Wandfarbe von Alpina - zäh und anstrengend - aber mit tadellosem Ergebnis. Nach dem zweiten Überstreichen bin ich vom Farbergebnis begeistert. Und die Haltbarkeit sucht ihresgleichen. Selbst nach 5tägigem Einhämmern auf Computertasten, Abwaschen, in Balkonpflanzen pulen ... da geht kein Lack ab. Also Ladies - viel Vergnügen mit „Cute as a Button“

Barcelona

Barcelona

Wovon soll ich Euch zuerst vorschwärmen, wenn ich von Barcelona erzähle? Von den bewegenden Wohnhäusern von Antoni Gaudi? Von der beeindruckenden Bauweise der modernen, lichtdurchfluteten Sagrada Familia? Von der Kreativität, die man an allen Ecken der Stadt findet? Vom gut besuchten aber dennoch friedlichen Stadtstrand, an dem sich Menschen aus allen Herren Ländern vergnügen? Oder den kulinarischen Köstlichkeiten, die an jeder Ecke anzutreffen sind? Von fröhlichen Einheimischen, die trotz der Touristenmassen, die sich jedes Jahr in ihrer Stadt aufhalten, hilfsbereit und fröhlich sind? Von einheimischen Modelabels, die erfrischend anders sind? Von einer Stadt, in der ich es problemlos zehn Tage aushalten konnte, ohne dass mir langweilig wurde. Ihr merkt - ich finde die Stadt phantastisch! Ich kenne wenige Städte, die auf überschaubarem und zu Fuß be-gehbarem Raum, so viel zu bieten haben. Ich werde es mal mit drei Tipps versuchen: ...weiterlesen...

Vintage Sommerkorb

Mylelu Bastkorb
Mylelu Korb

Hätte ich einen Hund - hätte ich ein Problem. Denn in Melanies Laden „amy and friends“ gibt es so viele wunderschöne wie nützliche Dinge für Hunde, da wüsste ich nicht, was ich davon zuerst haben wollte. Ich habe zwar keinen Hund. Aber trotzdem ein Problem. Denn bei Melanie gibt es auch für Frauchen wunderschöne und besondere Dinge. Ausgesuchte Produkte, die sie ihren Kundinnen anbietet. Hübsch sehen all die Accessoire auch auf ihrem Online-Store aus. Wie dieser zauberhafte, sommerliche Korb von Mylelu. Eine ganze Weile bin ich um ihn herum geschwänzelt und dann war es um mich geschehen: Ich habe ihn bestellt.

Schon das Öffnen des Paketes war eine Freude, denn Melanie hat es mit einer süßen Karte begleitet und den Korb in hübsches Herz-Papier gewickelt. Der handgeflochtene Korb ist außen Rosa bemalt und hat einen Mint-Grünen Stern. Die Farben sind nicht kratzfest. Dabei entsteht beim Tragen ein schöner, gewollter Vintage-Look.  Die weichen Lederschlaufen sind angenehm zum Tragen. Schlau finde ich die langen Lederbänder zum Umhängen des Korbes. Da hat sich wirklich jemand was dabei gedacht. Die Körbe werden auf Fuerteventura handgemacht und mit Liebe gestaltet. Zu meinem braunen-Sternen-Sonnenhut passt der Korb genau so gut wie in meinen Fahrradkorb. Ein herrlich strahlendes Sommer-Accessoire!

Mylelu Sommerkorb

Sommer-Kissen

Sommer Kissen DIY

Eine liebe Freundin hat sich für Ihre neue Wohnung von mir Kissen gewünscht. Im Gästezimmer ihrer herrliche hellen Altbauwohnung möchte sie sich gerne eine Kissen-Kuschel-Ecke machen. Dazu braucht man große Kissen und einen dezenteren Stoff, an dem man sich nicht so leicht satt sieht. Ich habe mich daher für einen blau-weiß gestreiften, etwas dickeren Baumwollstoff entschieden, aus dem ich zwei Kissenhüllen nähen wollte. Um den klassischen Look zu brechen, fand ich den groß gemusterten Blumen-Print-Stoff in Mittelblau ganz witzig. Eine riesige Auswahl an hochwertigen und eher traditionellen Stoffen hat Radspieler in München, das Warenhaus für Einrichtung, Textilien, Möbel und Stoffe. Kompetente Beratung bekommt man hier inklusive. Genäht sind Kissenhüllen dankbarerweise recht schnell. ... weiterlesen ...

Badetaschen Beutel

Badetaschen Einsatz

Wenn der Sommer bei uns vorbei schaut, möchte ich gerüstet sein. Unverzichtbares Sommer-Accessoire: die Badetasche! Prall gefüllt mit Handtuch, Bikini, Sonnencreme, Sonnenbrille, Buch und Zeitschriften, Essen und Getränke. Für die Wertsachen ist in der Badetasche zwar massig Platz - aber oftmals kein eigenes Fach und damit viel zu viele Möglichkeiten, diese zu verlieren. Daher habe ich meine #Kosmetiktasche speziell als Badetaschen-Einsatz „umgebaut“. ...weiterlesen ...

Sonnengel fürs Gesicht

Sonnencreme Heliocare

Ist das nicht herrlich??!! Endlich ist die Zeit gekommen, in der ich wieder Sonnencreme benutzen darf/muss. Weil der Sommer da ist und die Sonne scheint! Jipeee! Damit die Sonne zwar Spuren im meinem Gemüt, aber keine Flecken auf meinem Gesicht hinterlässt, hat mir eine Freundin dieses Sonnen Gel fürs Gesicht empfohlen: Heliocare Gel mit 50er Sonnenblock. Prima, weil es zwar die Sonne blockt, aber nicht so schmierig und klebrig ist wie andere Sonnencremes oder Gels. Ist zwar nicht ganz günstig (20€ für dieTube), aber dafür hält es auch ein ganzes Jahr und ist sein Geld wert.

Über Hermine

„Hermine Will Mehr“ ist ein entspannter Lifestyle-Blog aus München. Die Bloggerin Hermine schreibt über Menschen, Mode, Inspirationen, DIY, Produkte, Beauty, Bücher, Dekoration, Ideen, Erlebnisse, Reisen, Natur und alles was mehr Stil, mehr Qualität sowie mehr Herzblut hat. Vieles, worüber sie schreibt, ist in und um München. Aber nicht nur. Hermine greift auch gerne Themen auf, die sie in ganz Deutschland, oder bei ihren Reisen findet. Sie lädt uns dazu ein, die Augen auf zu machen und mehr zu entdecken.