Beiträge mit Tag ‘Ausstellung’

Foto-Ausstellung: Gesichter Afghanistans

Gesichter Afghanistans
Die Versicherungskammer Kulturstiftung in München hat eine neue, beeindruckende Ausstellung eröffnet. Die „Gesichter Afghanistans“ zeigt das Land, das in den vergangenen Jahren nur durch Kriege, Zerstörungen, Tote und Grausamkeiten aus den Medien bekannt ist, von einer anderen Seite. Fotografien aus dem Jahr 1935 von Yvonne von Schweinitz zeigen die Würde des Landes und seiner Menschen. Die „Türme des Wissens“ wollen die geschichtliche Identität des Landes aufrecht erhalten und Wochenschau-Filme aus den 50er bis 70er Jahren zeugen von der Modernisierung des Landes. Eine durchdachte Ausstellung, die über verschiedene Medien von einem mir fast unbekannten Land erzählen. Meine Empfehlung: unbedingt hingehen! Der Eintritt ist sogar kostenlos. Hier ein kleiner Überblick über die verschiedenen Bereiche der Ausstellung.

Wir fahren nach Berlin

Berlin Reise

Berlin ist so ganz anders als München. Bei jedem Besuch erlebe ich eine neue Facette der Stadt. In den vergangenen Jahre war ich nicht so oft dort, aber nun, da eine liebe Freundin in ihre alte Heimatstadt zurück gezogen ist, freue ich mich, Berlin zusammen mit ihr neu zu erleben. Berlin ist kreativ - hat tolle Ausstellungen wie aktuell die David Bowie Multi-Media-Show. Berlin ist groß - seine Denkmäler wie das Holocaust Mahnmal mitten in der Stadt gigantisch. Berlin ist Grün - seine Seeen und Erholungsmöglichkeiten traumhaft und so leicht zugänglich (dazu mehr im August). ... weiterlesen ...

Ausstellung: Pompeji – Leben auf dem Vulkan

Pompeji

Die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung präsentiert in einer spektakulären Ausstellung die antiken Städte Pompeji und Herculaneum, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. im Moment ihres Untergangs verewigt wurden. Rund 260 Exponate geben einen umfassenden Einblick in das Leben an den Hängen des Vulkans. Originale Wandmalereien, Bronze- und Marmorskulpturen sowie Goldschmuck und Silbergeschirr lassen neben verschiedensten Alltagsgegenständen die Vesuvstätten wieder auferstehen. Besonders beeindruckend fand ich die kunstvollen restaurierten Mosaiken einer Brunnenwand. Die Ausstellung läuft noch bis 23. März in München.

http://www.hypo-kunsthalle.de/newweb/pompeji.html

Über Hermine

„Hermine Will Mehr“ ist ein entspannter Lifestyle-Blog aus München. Die Bloggerin Hermine schreibt über Menschen, Mode, Inspirationen, DIY, Produkte, Beauty, Bücher, Dekoration, Ideen, Erlebnisse, Reisen, Natur und alles was mehr Stil, mehr Qualität sowie mehr Herzblut hat. Vieles, worüber sie schreibt, ist in und um München. Aber nicht nur. Hermine greift auch gerne Themen auf, die sie in ganz Deutschland, oder bei ihren Reisen findet. Sie lädt uns dazu ein, die Augen auf zu machen und mehr zu entdecken.