DIY Schnullerbänder

Schnullerbander

Dass die Geburtenrate in Deutschland recht niedrig ist, davon habe ich in den vergangenen Jahren nicht so viel gespürt. Mein Freundes- und Bekanntenkreis hat Baby-geboomt! Nachdem ich schon früh von jungen Eltern gelernt habe, dass Kuscheltiere zwar niedlich, aber zur Geburt leider zu einer Platz- und Mengen-Plage werden können, habe ich mich auf Schnullerbänder als Geschenke spezialisiert. Vermutlich liegt es auch daran, dass ich selbst Suchen als eine unerfreuliche Tätigkeit empfinde. Wie schön, wenn ein Schnuller genau an dem Platz ist, wo er hingehört - an seinem individuell gestalteten Schnullerband an der Jacke festgeklippt. Auf den nächsten Bildern zeige ich Euch, wie man die kleinen Helfer einfach selber nähen kann.Schnullerband nähen

Man braucht dafür einen schmalen Streifen Stoff. Zauberhafte Kinderstoffe kaufe ich bei Roly Poly in der Klenzestraße/München. Ein Hosenträger-Klipp fungiert als Festbeißer an der Kinderkleidung. Aus zwei Klettstreifen lässt sich die Halteschlaufe für den Schnuller herstellen. Den Stoffstreifen bügle ich so genau so breit um, dass er in die Klipp-Schlaufe passt. Dann nähe ich die beiden Klett-Streifen an. Zum Schluss fädle ich dien Hosenträger-Klipp ein und vernähe das ganze Band. Insgesamt sind die Schnullerbänder schnell gemacht und bisher haben sich die meisten Eltern über das individuelle Geschenk gefreut.

1 C c Klett

Nur ein Versagen hat mir meine Schwägerin bei meinem kürzlichen Besuch vorgeführt: Die Hosenträger-Klipps sind nur für Babys geeignet. Seitdem meine kleine Nichte ein bisschen mehr Kraft hat, wir die Schnullerkette mit einem kurzen Ruck von der Kleidung weg gerissen. Grund: Der Hosenträger-Klipp ist für grobe Stoffe gedacht. Die Zähnchen schließen nicht komplett, so dass er leicht herunter gerissen werden kann. Hm. Blöd. Jetzt muss ich für die nächsten Bänder auf die Suche nach besseren Verschlüssen gehen. Habt ihr einen Tipp, wo ich so was bekommen kann?

Schnullerbänder

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Über Hermine

„Hermine Will Mehr“ ist ein entspannter Lifestyle-Blog aus München. Die Bloggerin Hermine schreibt über Menschen, Mode, Inspirationen, DIY, Produkte, Beauty, Bücher, Dekoration, Ideen, Erlebnisse, Reisen, Natur und alles was mehr Stil, mehr Qualität sowie mehr Herzblut hat. Vieles, worüber sie schreibt, ist in und um München. Aber nicht nur. Hermine greift auch gerne Themen auf, die sie in ganz Deutschland, oder bei ihren Reisen findet. Sie lädt uns dazu ein, die Augen auf zu machen und mehr zu entdecken.